124. Mitgliederversammlung

Am Samstag dem 19. Jänner luden wir zur jährlichen Mitgliederversammlung im Gasthof Stelzhammer.

Neben Bürgermeister Mag. Ewald Gorth begrüßten wir seitens der Feuerwehr Abschnittskommandant ABI Rudi Singer und Unterabschnittskommandant HBI Herwig Leitner sowie LRR Mag. Michael Prunbauer und Hauptsanitätsmeister Maria Heidegger seitens der Rettung und schlussendlich Bezirksinspektor Günter Thalhofer seitens der Polizei.

 

Nach den Grußworten von  Kdt. Günther Staudenmayer ließen wir das Jahr Revue passieren. Einsatztechnisch begann das Jahr 2018 mit einem der größeren Brandeinsätze der letzten Jahre. Ansonsten verlief das Jahr, mit einem Fahrzeugbrand sowie 2 weiteren Brandeinsätzen und 4 technischen Einsätzen, verhältnismäßig ruhig.

Traditionell wurde es wieder bei den Veranstaltungen: Feuerwehrball, Maibaum – Festlichkeiten, Flohmärkten, usw. Hervorgehoben wurde hier der jährlich abgehaltene Traisentalcup, welcher sich bei Besuchern und Wettkampfgruppen größter Beliebtheit erfreute.

Die Wettkampfsaison war ebenfalls wieder mit Erfolgen geschmückt. 21 Stockerlplätze bei 18 besuchten Bewerben sprechen für sich. Besonders freuten uns der Doppelsieg im eigenen Abschnitt sowie der Sieg der Bezirkswertung in Bronze durch die WKG 2. Bei den LFLB in Gastern zeichnete sich die WKG2 mit dem 9. Platz in Bronze aus und im Fire-Cup konnten wir erstmals mit 2 Wettkampfgruppen teilnehmen.

Eine seltene Ehrung wurde Kamerad und Alt-Bürgermeister Johann Schrittwieser zuteil – ABI Rudi Singer überreichte eine Ehrung für die 70-Jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen!!

 

Zum Abschluss möchten wir uns bei der Bevölkerung, Gemeinde, Exekutive und unseren Nachbarfeuerwehren für die stetige Unterstützung, Hilfsbereitschaft sowie exzellente Zusammenarbeit bedanken – Gut Wehr!

 

Einige Eckdaten

Gesamtstatistik – 376 Ereignisse / 2468 Mitglieder / 9783 Stunden

Mitgliederstand – 102 Mitglieder

 

  • Neuaufnahmen
    • Jugend
      • Lara-Sophie Höchtl
      • Michael Frech
      • Matthias Karner
    • Aktive
      • OFM Michael Daxböck
      • PFM Florian Karner- Neumayer
      • PFM Michael Schoderbeck
      • PFM Raphael Rauscher
  • 4 Beförderungen
    • FM
      • Bernhard Frech
      • Wieser Manuela
    • OFM
      • Philipp Schinnerl
      • Dominik Schoderböck
  • 21 Einsätze – 97 Mitglieder / 324 Einsatzstunden
    • 3 Brand
    • 4 Technische
    • 14 Brandsicherheitswachen
  • 16 Übungen – 152 Mitglieder / 314 Einsatzstunden
    • 2 x Atemschutz
    • 1 x Branddienst
    • 1 x Funk
    • 1 x Kraftfahrübung
    • 7 x Gesamtübungen
    • 1 x Schulung
    • 3 x Technische

123. Mitgliederversammlung

Am Samstag den 13. Jänner 2018 hielten wir die 123. Mitgliederversammlung, wie gewohnt im Gasthaus Stelzhammer ab.

Kdt. Günther Staudenmayer begrüßte unter den Ehrengästen Bürgermeister Mag. Ewald Gorth, LRR Mag. Michael Prunbauer, Hauptsanitätsmeister Maria Heidegger, Unterabschnittskommandant HBI Herwig Leitner und Abschnittskommandant Helmut Czech.

Wir durften auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken. Einsatztechnisch lag es mit 31 Einsätzen beispielsweise gegenüber dem Jahr 2016 mit 14 Einsätzen weit darüber. 2017 prägten einige Verkehrsunfälle und Bergungen sowie auch ein Großeinsatz mit der Personensuche im April.

Ungerade Jahrzahl heißt ebenfalls Feuerwehrfest, welches wieder mit dem Traisental-Cup zusammen veranstaltet wurde. Der Abschnittsbewerb des Abschnitts Herzogenburg war unsere zweite größere Sommerveranstaltung in diesem Jahr, diesen hatten wir ersatzweise von der FF Gutenbrunn übernommen.

Was die Wettkampfsaison anbelangt wird auch dieses Jahr wieder länger in Erinnerung bleiben. Bei 18 besuchten Bewerbe  standen uns 22 Stockerlplätzen davon 13 erste Plätze zu Buche. Allen voran natürlich der erstmalige Fire-Cup Sieg durch Inzersdorf 2 in der NV Arena.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern der Feuerwehr, Mitgliedern seitens der Exekutive und freiwilligen Helfern für die erbrachten Leistungen im vergangenen Jahr – Gut Wehr!

Einige Eckdaten

  • Gesamtstunden der Wehr: 11140 Stunden
  • Beförderungen
    • FM
      • Ostermair Barbara
      • Pinz Felix
      • Wieser Manuela
      • Sabrina Popper
    • OFM
      • Schoderböck Dominik
    • HFM
      • Haas Daniel
    • OVM
      • Wieser Matthias II
  • 31 Einsätze
    • 7 Brandeinsätze
    • 13 Technische Einsätze
    • 11 Brandsicherheitswachen
  • 25 Übungen mit 213 Mitgliedern und 526 Stunden
    • 3 x Atemschutz
    • 2 x Branddienst
    • 2 x Funk
    • 1 x Kraftfahrübung
    • 9 x Gesamtübungen
    • 4 Schulungen
    • 4 Technische

122. Mitgliederversammlung

Am 18. Februar 2017 hielt unsere Wehr ihre 122. Mitgliederversammlung im Gasthaus Stelzhammer ab.

 
Kommandant OBI Günther Staudenmayer durfte wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unseren Vizebürgermeister EHLM Karl Ernd, Landesrettungsrat Mag. Michael Prunbauer, Hauptsanitätsmeister Maria Heidegger, Unterabschnittskommandant HBI Herwig Leitner, Abschnittskommandantstellvertreter ABI Rudolf Singer, die Ehrenkommandanten EOBI Leopold Reiser und EOBI Reinhard Zehndorfer, die beiden Altbürgermeister Johann Schrittwieser und Franz Haslinger sowie Fr. Lisa Röhrer von der NÖN.

 
Die Berichte der Sachbearbeiter, sowie die verschiedenen Tätigkeiten der aktiven Mannschaft, der Feuerwehrjugend und der Wettkampfgruppen, wurden durch OFM Johannes Frech erstklassig per Powerpoint präsentiert. Hierbei ist nochmals der großartige Erfolg der beiden Vizelandessieger, der Landesleistungsbewerbe 2016 zu erwähnen. Unsere Damengruppe Inzersdorf in Silber A und unsere Burschen, Inzersdorf 2 in Bronze A. Unsere Wehr erhielt bei den Neuaufnahmen mit Barbara Ostermair und der Überstellung von Felix Pinz von der Jugend in den aktiven Dienst Verstärkung. In den Ehrendienstgrad, EOLM wurde Franz Pinz erhoben. Unser Jugendbetreuer LM Günther Staudenmayer jun. konnte mit Bernhard Frech, welcher das Wissenstestabzeichen in Silber, das Bewerbsabzeichen Silber, das Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe sowie das Fertigkeitsabzeichen Wasserdienst erreichte und mit Jakob Schoderböck, welcher das Erste Hilfe Spiel und Wasserdienstspiel erreichte, auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Des weiteren wurde auch EOBI Reinhard Zehndorfer für die jahrelange Arbeit mit unserer Feuerwehrjugend geehrt. Aufgrund von 2 Abmeldungen unserer Feuerwehr, verzeichnen wir nun einen Stand von 97 Mitgliedern, davon 13 Damen, 3 Mitglieder der Jugend und 18 Reservisten.

 

An dieser Stelle ein großes Dankeschön seitens des Kommandos an alle Mitglieder für die erbrachten Leistungen im letzten Jahr.

 

121. Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Am 16. Jänner 2016 hielt unsere Wehr ihre  121. Mitgliederversammlung im Gasthaus Stelzhammer ab.

Kommandant Reinhard Zehndorfer durfte wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Bürgermeister Mag. Ewald Gorth, Ober-Rettungsrat Michael Prunbauer, Hauptsanitätsmeister Maria Heidegger, Unterabschnittskommandant Gerhard Fürnkranz, Abschnittskdt. Rudolf Singer, Sowie die Ehrenbürger der Gemeinde Altbürgermeister Johann Schrittwieser und Altbürgermeister Franz Haslinger.

Wie alle 5. Jahre notwendig, wurde heuer das Kommando neu gewählt. Bereits im Vorfeld war bekannt das Kommandant Reinhard Zehndorfer wie sein Stellvertreter Thomas Schoderböck und Verwalter Josef Lachmann zurücktreten werden. Als neues Kommando wurde Kommandant Günther Staudenmayer sen. als Stellvertreter Markus Doppler und als Verwalter Matthias Wieser (Walpersdorf) in zwei Wahldurchgängen einstimmig gewählt.

In nachfolgendem Jahresrückblick präsentieren wir euch einige Highlights aus dem Jahr 2015.

Vorankündigung 121. Mitgliederversammlung

Am 16.1.2016, um 14:30 Uhr wir unsere 121. Mitgliederversammlung im Gasthaus Stelzhammer mit der Wahl von Feuerwehrkommandant und Kommandant-Stellvertreter abgehalten.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  2. Totengedenken
  3. Vorlesung der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung
  4. Kassabericht, Bericht der Kassaprüfer, Entlastung des Kassiers
  5. Tätigkeitsbericht der Sachbearbeiter
  6. Tätigkeitsbericht des Kommandanten und des Stellvertreters
  7. Beförderungen
  8. Wahlen
  9. Ansprachen
  10. Allfälliges