Ehrungen 2022

Bei den AFLB des Abschnittes Herzogenburg in Traismauer, erhielten
5 Kameraden unserer Wehr die Verdienstzeichen für langjährige Tätigkeiten im Feuerwehr und Rettungswesen.

25 Jahre:
ELM Dietmar Braunschweig
FARZT Hannes Speiser

40 Jahre:
OBI und Kdt. Günther Staudenmayer sen.
EV Josef Lachmann
LM Erich Prankl

Ferienspiel

Dieses Jahr, war es uns endlich wieder möglich, gemeinsam mit der FF Getzersdorf, das Ferienspiel der Gemeinde ab zu halten. Bei wunderschönem Wetter, hatten die Kinder bei den verschiedensten Stationen sichtlich ihren Spaß. Als kleine Draufgabe, gab es natürlich auch ein Eis zur Abkühlung.

Landestreffen der FJ in Tulln

Am Samstag den 9. Juli waren wir am Landestreffen der FJ in Tulln.

JFM Anna-Lena Höchtl, JFM Christoph Dohnal, JFM Silas Müller und JFM Jakob Schlossnagl erlangten hierbei das FJ-Bewerbsabzeichen (U12) in Bronze – Alles Gute!

126. Mitgliederversammlung und Helferfest

Am Sonntag den 03.Juli, hielten wir etwas später im Jahr als sonst, unsere Mitgliederversammlung und direkt danach das Helferfest für all jene, welche uns tatkräftig beim vergangenen Feuerwehrfest geholfen hatten.

Eine kleine Zusammenfassung und Statistiken der Mitgliederversammlung:

Überstellungen:

In Feuerwehrjugend:
Christoph Dohnal
Anna-Lena Höchtl
Silas Müllner
Jakob Schlossnagl
Nikolaus Hovezak

Jugend in aktiven Dienst
Jakob Schoderböck
Matthias Dohnal
Matthias Karner-Neumayer

FF Inzersdorf hat 117 Mitglieder
79 aktive Mitglieder davon 13 aktive Frauen
7 Jugendmitglieder
16 Reservisten
15 Kinderfeuerwehr

Einsätze 2021
36 Einsätze
4 Brandeinsätze
24 Technische Einsätze
8 Brandsicherheitswachen
219 Mitglieder
505 Einsatzstunden

Versammlungen 2021
Mitgliederversammlung entfiel
5 Kommandositzungen
1 Dienstbesprechung
1 Chargensitzung
1 Unterabschnittsversammlung in Getzersdorf

Brandeinsätze
Brand bei Turmstraße in Walpersdorf
B3 Firma Georg Fischer
Brandeinsatz – L113
Brand Mühlbachstraße (Müllbehälterbrand)

Technische Einsätze
Mehrere LKW-Bergungen
Verkehrsunfälle
Unwettereinsätze

Brandsicherheitswachen
8 Veranstaltungen im Schloss Walpersdorf

Gesamtstatistik
125 Ereignisse
643 Mitglieder
1649 Stunden

Aufwand Hallenzubau
1733 Stunden

Beförderungen

PFM
Jakob Schoderböck
Matthias Dohnal
Matthias Karner-Neumayer

OFM
Florian Redl

HFM
Johannes Frech
Karl Ernd jun.

LM
Dominik Schoderböck

OLM
Günther Staudenmayer
Dagmar Staudenmayer
Thomas Schoderböck
Mario Ernd
Florian Brandl
Jürgen Haslinger
Mario Viertelmayer

OBM
Bernhard Neuchrist
Markus Zehndorfer

HBM
Michael Schoderböck

Kdt. Günther Staudenmayer bedankte sich bei den anwesenden Ehrengästen, seitens der Gemeinde Bürgermeister Ewald Gorth, der Rettung Michael Woisetschläger und des Unterabschnittes UAKDT Herwig Leitner für die gute Zusammenarbeit während der vergangenen „Coronazeit“. Hervorzuheben ist hier auch die Unterstützung der Gemeinde und der vielen freiwilligen Helfer beim Bau der neuen Halle – Welcher in 2 Jahren (nahezu) fertig gestellt wurde!

Nach der Mitgliederversammlung wurde das bereits erwähnte Helferfest für den vergangenen Feuerwehrheurigen abgehalten. Bei einem köstlichen Mittags-Buffet vom Kaiserkeller K&K und selbstgemachten Mehlspeisen, wurden nochmal einige gemütliche Stunden im Feuerwehrhaus verbracht. An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer des diesjährigen Feuerwehrfestes!

70. LFLB in Tulln

Am Samstag wurde wieder auf Landesebene gelaufen. Nach 2 Jahren Bewerbspause wurde das heurige Wettkampfjahr mit den Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Tulln im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum „beschlossen“.

Angetreten sind wir mit 3 Gruppen: Inzersdorf 1 und 2 in jeweils Bronze und Silber A sowie mit der Altersgruppe Inzersdorf 4 in Bronze B.

Inzersdorf 1 konnte nach langer Durststrecke mit einer soliden Zeit von 34,04s in Bronze wieder einen „Landespreis“ ergattern – Und zwar den 11. Platz! In Silber klappte es schon mal besser, hier erreichten wir den 41. Platz.
Für Inzersdorf 2 schaute in Bronze mit einer Topzeit von 31,93s, jedoch leider 10 Fehlerpunkten, der 45. Platz heraus. In Silber erreichte man mit 42,72s den 22. Platz. Die Altersgruppe Inzersdorf 4 erreichte den 56. Platz in der Wertung Bronze B.

Nichtsdestotrotz ist das Jahr doch nicht ganz zu Ende, denn mit dem Bundesfeuerwehrleistungsbewerb in St.Pölten wartet noch ein weiterer Höhepunkt – Hier werden wir abermals gemeinsam voll angreifen um einen Preis nach Inzersdorf zu holen! (mehrere Preise nehmen wir natürlich auch gerne 😉 )

34,04s von Inzersdorf 1 in Bronze A