Kinderfeuerwehr in den Sommerferien

In den Sommerferien durften wir endlich wieder Kinderfeuerwehr abhalten und so hielten wir am 10.7. nach langer Pause wieder eine Kinderfeuerwehrstunde ab. Wegen den heißen Temperaturen entschieden wir uns für Wasserspiele. Es wurde mit dem Hochdruck, Ziel geschossen und mithilfe der Steckleiter ein Wasserbecken errichtet. Am 2 Termin in den Sommerferien den 7.8. veranstalteten wir eine Schnitzeljagd (Personensuche) im Wald. Zu suchen galt es den kleinen „Strizi“ der sich bei seiner ersten Wanderung verlaufen und verletzte hatte. Nach einer Kurzen Besprechung am „Einsatzort“ begannen wir die Suche. Gott sei Dank hatte Strizi an allen Weggabelungen Kleidungsstücke zurück gelassen. Mithilfe der darauf befindlichen Fragen mit 4 möglichen Antworten gab er uns die Himmelsrichtungen für die weiter Suche bekannt. So konnte Strizi schnell gefunden, auf die Korbtrage verladen und mit vereinten Kräften zum Auto gebracht werden.