Begräbnis unserer Fahrzeugpatin Erna Baumgartner

Auf Ihren letzten Weg begleiteten wir unsere Fahrzeugpatin Erna Baumgartner ( geb. Zickbauer). Der Abschied fiel uns schwer, denn Erna war ein lebensfroher, allzeit netter, gut gelaunter Mensch und war stets um unsere Feuerwehr bemüht. So übernahm Sie unter anderem im Jahr 2001 die Patenschaft unseres Kommandofahrzeuges, half bei sämtlichen Veranstaltungen und unterstützte uns mit großzügigen Spenden.

Erna wir werden dich vermissen und stets in Ehren halten. Gut Wehr!

Begräbnis – Franz Kaiser

Am vergangenen Dienstag verabschiedeten wir uns von Kamerad HFM Franz Kaiser.

70 Jahre war Franz Mitglied in unserer Wehr – Für die jahrzentelange Tätigkeit im Rettungs- und Feuerwehrwesen wurde er zuletzt im Sommer des Vorjahres, bei den traditionellen Ehrungen nach dem Abschnittsbewerb in Großrust, geehrt.

Seit dem 10. Februar 1948 war er stets ein pflichtbewusster Feuerwehrmann. Auch nach seiner Überstellung in den Reservestand war es für ihn eine Selbstverständlichkeit bei Veranstaltungen mitzuhelfen und speziell auch bei Trauerfeiern seine Kameraden zu begleiten.

Lieber Franz, dieses Mal begleiten wir Dich auf deinen letzten Weg – Wir danken Dir ein letztes Mal für deine Kameradschaft und Mitgliedschaft bei der Freiwilligen Feuerwehr – Gut Wehr!

Begräbnis – Josef Teufl

Am Freitag nahmen wir Abschied von Josef Teufl, seinerseits langjähriges Mitglied der FF Inzersdorf sowie Gründungs- & Ehrenmitglied der TKP Inzersdorf-Getzersdorf.

Ein letztes Dankeschön für deinen Verdienst für die Feuerwehr und für die Gemeinde, mögest Du in Frieden ruhen – Gut Wehr!

Begräbnis LM Karl Kaiser

Am Freitag dem 2. März 2018 erwiesen wir unseren verstorbenen Kameraden seine letzte Ehre.

1981 zur Wehr beigetreten, leitete Karl zuerst die Bewerbsgruppe, besuchte den Grundlehrgang den Atemschutz,- den Funk, den Gruppen,- Zugskdt. und Verwalterlehrgang. 1991 übernahm er den Zugskommandant und von 1996 – 2001 den Leiter des Verwaltungsdienstes. In dieser Zeit, wurde auch unser heutiges Feuerwehrhaus unter seiner Finanzführung erbaut. Er trat 16 mal bei den NÖ-Landesleistungsbewerben in Bronze und Silber und 3 mal bei Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Oberösterreich und Burgenland an. Ebenso erreichte er als einer der Ersten in unserer Wehr 1991 das Funkleistungsabzeichen in Bronze und Silber und 1993 die sogenannte Feuerwehrmatura, das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold!

Unser lieber Verstorbener wurde 2001 mit dem Verdienstabzeichen des NÖ LFV 3. Klasse in Bronze und 2006 mit den Ehrenzeichen für 25 Jährige Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr,- und Rettungswesen ausgezeichnet!

Karl, wir bedanken uns ein letztes Mal für deine Kameradschaft, Freundschaft und deinen langjährigen Dienst und Einsatz für die Feuerwehr.

Gut Wehr!

Begräbnis EOBM Johann Englhart

Am 14. März 2017 nahmen wir Abschied von unserem langjährigen, nach Mitgliedsjahren ältesten, Kameraden EOBM Johann Englhart.

Seit 15. Juni 1945 Mitglied unserer Wehr und seit 1971 als Zugskommandant war Johann  auch nach seiner Überstellung in den Reservestand am 4. März 1991 stets ein Vorbild für uns.

Nicht nur als Führungskraft, sondern auch als Wettkämpfer der ersten Stunde war es für unseren EOBM stets eine Selbstverständlichkeit mit dabei zu sein. So erreichte er bereits bei den 3. LFLB 1953 in Tulln das Bronzene und ein Jahr später in Stockerau das Silberne Leistungsabzeichen. Die Begeisterung für das Feuerwehrwesen gab er auch an jede Generation, bis hin zu seinen Urenkeln, die bereits junge und engagierte Feuerwehrmänner sind weiter, worauf er auch immer sehr stolz war!

Für seine langjährige Tätigkeit um das Feuerwehr- und Rettungswesen wurde EOBM Johann Englhart für 25, 40, 50, 60 sowie zuletzt im vergangenen Jahr an seinem 90. Geburtstag für die 70-Jährige Tätigkeit ausgezeichnet. Seitens des Landesfeuerwehrverbandes wurde Ihm das Verdienstabzeichen des NÖLFV 3. Klasse in Bronze verliehen.

Im Namen aller Mitglieder und KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Inzersdorf, möchten wir Dir für Dein Engagement und Deine Mitgliedschaft ein letztes Mal Danken!

Gut Wehr!