Verkehrsunfall auf der Zeiselstraße

Und wieder schrillten die Sirenen am Son. 16.12. um 9:29 Uhr,  SMS Mitteilung lautete „Fahrzeugbergung“. Wir rückten mit dem TLF-A 2000, dem KDO und 11 Mann aus.

Laut Florian St. Pölten war der Unfall auf der Zeiselstraße zw. Inzersdorf und Getzersdorf. Am Einsatzort angekommen, hatte sich der Fahrer bereits befreit, er war leicht verletzt. Das Auto war aber schwert beschädigt. Der Einsatzleiter forderte den Kran der FF-Herzogenburg an. Gemeinsam bargen, verluden wir das Auto und transportierten es zum Bauhof.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.