Brandschutz Übung im KIGA Inzersdorf

Am 14.06.2012 hielten wie, so wir alle 2 Jahre üblich, eine Brandschutz-Übung im Kindergarten in Inzersdorf ab.
Die Kinder wurde schonend auf die Evakuierung des Kindergartens vorbereitet indem ihnen alles genau erklärt wurde und ihnen versichert wurde dass sie keine Angst zu haben brauchen.
Nachdem das Erdgeschoß ordentlich vernebelt wurde und der Rauch sich auch schon bis hinauf in den Turnsaal im 1. Stock zog, wurde die Feuerwehr „alarmiert“.
Das dauerte natürlich nicht lange denn die Kameraden standen schon in voller Ausrüstung bereit für den Ernstfall.
Den Kindern machte es sichtlich Spaß, denn sie ließen sich (besonders diejenigen die sich als vermisste Kinder im verrauchten Turnsaal unter Aufsicht verstecken durften) bereitwillig von ihren Betreuerinnen und den Feuerwehrkameraden ins Freie bringen.
Zur Belohnung bekam danach jedes Kind dann noch ein Packerl Schnitten von Kommandant BI Reinhard Zehndorfer überreicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.