UA-Übung: Rettungshunde Niederösterreich

Am 14.02. fand unsere erste UA-Übung 2017 in Form einer Winterschulung statt. Als Örtlichkeit wurde diesmal unser Gerätehaus in Inzersdorf gewählt.
Unser besonderer Dank gilt an dieser Stelle Karin Kuhn und Stefan Tucek von der Rettungshundestaffel, welche sich umgehend bereit erklärten, diese Schulung für uns abzuhalten.
Zu Beginn erhielten wir eine theoretische Schulung bezüglich richtiges Vorgehen bei einer Personensuche, die erforderlichen Maßnahmen, was kann man als Feuerwehr falsch machen, was liegt im machbaren der Suchhunde und worauf beim Arbeiten im Zuge eines solchen Einsatzes zu achten ist.
Des weiteren wurden uns noch die verschiedenen Arbeitsmethoden der Hunde und deren Hundeführer vorgestellt. Diese sind die Flächen- Trailer- und Bringselsuche. Im Anschluss gab es noch ein praktische Vorführung der verschiedenen Methoden. Dabei konnten wir die Arbeitsfreude und tadellose Arbeit der Hunde beobachten.
Bedanken möchten wir uns auch bei allen teilnehmenden Wehren:

  • FF Getzersdorf mit unserem UA Kdt. HBI Herwig Leitner
  • FF Reichersdorf
  • FF Nußdorf
  • FF Theyern

Nach Beendigung unserer Winterschulung, gab es eine kleine Verköstigung in der Fahrzeughalle.

Abschließend möchten wir uns nochmals bei Karin und Stefan sowie ihren Hunden für die spannende und aufschlussreiche Schulung bedanken!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.