ÜA6 Atemschutzübung in Walpersdorf

Am 4 November 2009 fand eine UA-Atemschutzübung im Schloss Walpersdorf -Maierhof statt.

Übungsannahme: Bei Vorbereitungsarbeiten für den Winterdienst, kam es im Bauhof  zu einen Entstehungsbrand. Mit schwerem Atemschutz, mussten Personen gerettet, ein Traktor, und weitere Sachgüter geborgen werden. Die Schwierigkeit der Einsatzleitung und Einsatzleiter bestand darin, die Atemschutztrupps, rasch und gezielt am Einsatzort  einzusetzen. Da die Tanklöschfahrzeuge nicht in den Innerhof fahren könnten, dadurch die ATM-Trupps längere Wege zurückzulegen hatten. Bei der Übungsbesprechung, wurden vom UAKdt Gerhard Fürnkranz und SB Atemschutz Martin Krumböck, die Übung als realitätsnah und gut ausgearbeitet bewertet.

Teilgenomme Wehren: FF-Theyern, Nussdorf, Reichersdorf, Getzersdorf und Inzersdorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.