Unfall mit Todesfolge

Am 7. April 2009 um 10:24 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in Getzersdorf zur Unterstützung der Feuerwehr Getzersdorf alamiert.

Bericht auf ORF Niederösterreich.

Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Niederösterreich

Am 07.04.2009, gegen 10.25 Uhr, lenkte ein 66-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten eine landwirtschaftliche Zugmaschine auf einem unbenannten asphaltierten Güterweg im Gemeindegebiet von Inzersdorf-Getzersdorf. Auf dem Traktor saß weiters seine 8-jährige Enkeltochter. Der Traktor dürfte vermutlich aufgrund der Steigung und von losem Geröll auf dem Asphalt ca. 20 Meter rückwärts gerutscht sein. Das Mädchen fiel dabei vermutlich vom Traktor und zog sich tödliche Verletzungen zu. In weiterer Folge dürfte der Traktor nach rechts umgekippt sein, wobei der 66-Jährige eingeklemmt wurde.

Der 66-jährige Mann wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum St. Pölten geflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.