Verkehrsunfall L113 Kreuzung Inzersdorf

Am  Dienstag, den 3. März 2009 wurden wir um 15.44 Uhr von der BAZ St. Pölten zu einem Verkehrsunfall auf die L 113  Kreuzung Pointstraße-Inzersdorf  alarmiert.

Kurze Zeit später rückte Pumpe und KDO Inzersdorf mit Abschleppwagen zur Unglücksstelle aus.

Zwei PKW und ein LKW stießen im Bereich der Kreuzung Inzersdorf zusammen. Der Beifahrer eines PKW´s wurde bei unserem Eintreffen bereits vom Rettungsdienst versorgt und der Lenker war unverletzt. Sonst wurde bei diesem Zusammenstoß zum Glück niemand mehr verletzt.

Seitens der FF Inzersdorf wurde die Unfallstelle abgesichert, Brandschutz aufgebaut sowie die Straßenreinigung durchgeführt. Ein PKW wurde nach Hause eskortiert (fahrtüchtig), der LKW konnte ebenfalls seine Fahrt fortsetzten. Den Abtransport des zweiten Fahrzeuges übernahm der ÖAMTC.

Einsatzdauer: 1h

Eingesetzte Fahrzeuge:

  • Pumpe Inzersdorf mit 6 Mann
  • KDO mit Abschleppwagen 2 Mann
  • Polizei
  • Rettung Herzogenburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.