Besuch bei FF-Inzersdorf im Kremstal

Anlässlich des Dorfkirtag am 15. August 2008 in Inzersdorf im Kremstal, folgten wir der Einladung des jetzigen EKDT Manfred Schmied die er im Zuge des Besuches bei den Sturmtagen aussprach. Mit dem KDO-Bus fuhren wir voll besetzt zum FF-Haus der FF-Inzersdorf im Kremstal. Dort wurden wir herzlich vom neuen KDT Gerhard Huemer und EKDT Schmied begrüßt. Nach einer Stärkung wurden wir durch das FF-Haus geführt. Der Abend klang dann am Kirtag bei Musik und gemütlichem Beisammensein aus.

Am nächsten Tag besuchten wir die heilige Messe, die ganz im Zeichen der Kräuterweihe stand. Dann ging es zum Frühschoppen beim Feuerweherhaus. Dort übergaben wir dem Kdt Huemer eine kleine Anerkennung (Weine und Schnäpse aus der Gemeinde). Im Gegenzug bekamen wir einen Korb mit verschiedenen Mosten und Käse aus Inzersdorf im Kremstal. Wir möchten uns nochmals ganz herzlich beim KDT und EKDT für die Betreuung bedanken.

Eine Antwort auf „Besuch bei FF-Inzersdorf im Kremstal“

  1. Hallo Inzersdorfer , lieber Reinhard !

    Danke nochmals für Euren netten Besuch und die guten Weine !!!( Hab festgestellt , daß die Inzersdorfer einfach ein gemütliches Volk sind )

    Es war eine tolle Bereicherung für unseren Dorfkirtag !!

    Freu mich schon wenn wir uns wieder treffen , muss das noch mit der Mannschaft und dem Kommando abklären !( Besten Dank für Eure Einladung )

    Schöne Grüße aus Inzersdorf im Kremstal und nettes Wochenende sendet
    Gerhard HBI FF Inzersdorf im Kremstal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.