50er von Kamerad Josef Staudenmayer

Am Samstag dem 27.10.2007 feierte Kamerad Josef Staudenmayer im Volksheim Anzenhof seinen 50er.
Seitens unserer Wehr rückten insgesamt 7 Kameraden zur Geburtstagsfeier ihres Verwaltungsmeisters aus. Kommandant Reinhard Zehndorfer bedankte sich in seiner Ansprache für die Einladung und überbrachte die Glückwünsche der Kameraden. In seiner Ansprache hob er besonders die sehr penible Dokumentationstätigkeit von Josef Staudenmayer als Schriftführer unserer Wehr hervor.

Er sammelt und dokumentiert nämlich alle Zeitungsartikel die über unsere Wehr erscheinen und das bereits über Jahrzehnte hinweg. Er war auch maßgeblich an der Gestaltung aller bisherigen erschienenen Festschriften und historischen Dokumentationen über unsere Wehr beteiligt.

Das, so betonte Kommandant Zehndorfer, drücke sich in einer schir unendlichen Anzahl von Doku-Ordnern aus die sich im Archiv von Josef Staudenmayer befinden. Wertvolles Wissen bleibt somit erhalten. Er überreichte dem Jubilar ein Geschenk und seiner Lebensgefährtin Helga einen Blumenstrauß.

Im Anschluss daran wurden bei ausgezeichneter Stimmung und mit musikalischer Umrahmung von ACHTUNG! gleich sämtliche Staudenmayer-Weine inklusive der köstlichen Mehlspeisen verkostet und bis spät in die Nacht gefeiert.

Es war eine tolle Feier!
Vielen Dank!

Deine Kameraden

PS: Die Sau war ERSTE KLASSE – auch wenn sie sich anfangs nicht gleich fangen lies….

Eine Antwort auf „50er von Kamerad Josef Staudenmayer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.