Einsatzübung – Entstehungsbrand auf Dachboden

Am 28. September führten wir im FF-Haus eine weitere Einsatzübung durch.

  • Thema: Aufziehen einer Schlauchleitung für den Innenangriff
  • Leiter: KDStv. Markus Doppler, BM Bernhard Neuchrist

Die Übungsannahme war ein Entstehungsbrand auf einen Dachboden. Der Atemschutztrupp musste, wie bereits in der letzten Übungseinheit gefestigt, die Schlauchleitung über eine Leiter zur Brandbekämpfung aufziehen. In weiterer Folge wurde nach der erfolgreichen Brandbekämpfung das Szenario von der Übungsleitung erweitert, wo sich nun ein Kamerad des Atemschutztrupps am Fuß verletzt hatte. Für den Rückweg musste dieser korrekt gesichert und abgeseilt werden.

 

Saisonabschlussfeier der Wettkampfgruppen 2016

Gestern am 23. September feierten wir den Abschluss einer geschichtsträchtigen Wettkampfsaison im Feuerwehrhaus. Bei Koteletts, Bratwürstel sowie Kaffee und selbstgemachten Mehlspeisen der Damenwettkampfgruppe waren alle Ehrengäste, Wettkampfgruppen und Angehörige bestens versorgt – Ein großes Dankeschön an alle HelferInnen!

 

Für die Feierlichkeiten durften wir Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Bürgermeister Ewald Gorth, ABFKDT Helmut Czech und ABFKDT-Stellvertreter Rudolf Singer herzlich begrüßen. Zusätzlich möchten wir uns bei Landesrat Stephan Pernkopf für die Spende eines Bierfasses bedanken!

Desweiteren wurden wir mit einer neuen Garnitur an Trainingsanzügen sowie Wettkampfleiberln (Inzersdorf 2) ausgestattet, welche wir mithilfe der folgenden Sponsoren vergünstigt erwerben konnten. Auch dafür, nochmals ein großes Dankeschön!

  • Winzerhof Haslinger
  • Firma Rappersberger
  • Raiffeisenbank
  • Versicherungsbüro Josef Haas
  • Weinhof Englhart-Schoderböck
  • Werbetechnik Schiessling

 

Im Zuge einer Ansprache unseres Kommandanten Günther Staudenmayer und 2 Videos wurde auf die Saison und ihre jeweiligen Höhepunkte zurückgeblickt – besonders auf den vergangenen Landesbewerb in Zistersdorf sowie den Bundesbewerb in Kapfenberg. Es folgt eine kleine und hoffentlich vollständige Zusammenfassung aller Erfolge unserer Wettkampfgruppen im Jahr 2016:

  • Gesamt: 12 erste Plätze, 13 zweite Plätze 6 dritte Plätze
  • Abschnitt: 1. Plätze in Bronze A, Silber A sowie Bronze B
  • Bezirk: 2. und 3. Platz Bronze A und 2.Platz Silber A
  • Land: 2. Platz Bronze A sowie 2.Platz Silber A (Damen)
  • Bund: 107. Platz Bronze A

Es wird schwer diese Saison mit zahlreichen Topplatzierungen und zwei 2.Plätzen bei den Landeswettkämpfen in den nächsten Jahren zu wiederholen – aber wie man so schön sagt: „Der 2. ist der 1. Verlierer“ – Daher werden wir umso motivierter und zielstrebiger in das folgende Wettkampfjahr starten um nach 1973 in Silber A wieder einen 1.Platz am Land und natürlich weitere Siege bei Bezirks- und Vergleichsbewerben nach Inzersdorf in unsere Pokalvitrine zu holen! 🙂

 

Schnellsten Angriffszeiten im Jahr 2016

Inzersdorf 1Bronze31,05
Silber45,78
Kuppelzeit16,78
Staffellauf51,53
Inzersdorf 2Bronze29,67
Silber37,82
Kuppelzeit16,59
Staffellauf51,20
Inzersdorf DamenBronze44,98
Silber58,80 + 15
Kuppelzeit25,13
Staffellauf69,18

Zusammenfassung aller besuchter Berwerbe unter:

Leistungsbewerbe 2016

Unterabschnittsübung – Firma Erber

Am 22.9. fand unsere 2. Unterabschnittsübung 2016 statt. Leitende Feuerwehr war die FF Getzersdorf, mit unserem UA-Kommandanten Herwig Leitner, welcher mit AFK-Stellvertreter Rudolf Singer die Übungsbeobachtung übernahm.

Übungsobjekt war der Erber Campus in Getzersdorf. Übungsannahme lautete: ein Brand sowie eine vermisste Person in einem Büroabteil im 1. Stock. Bei unserer Ankunft am Einsatzort war das gesamte Bürogebäude bereits evakuiert und die Bediensteten befanden sich am zugeteilten Sammelplatz. Unser Einsatzbefehl lautete, mit unserem HLF 2 einen Außenangriff durchzuführen, mit unserem LF unter mithilfe der Tragkraftspritze unseren Tank über einen Löschbrunnen mit Wasser zu speisen, sowie einen Atemschutztrupp zur Menschenrettung in den Einsatz zu schicken.

Wir bedanken uns bei unserer Nachbarwehr für die super und tadellos ausgearbeitete Übung!

Teilnehmende Feuerwehren:
FF Getzersdorf
FF Reichersdorf
FF Nußdorf
FF Theyern
FF Inzersdorf

7.Baby und Kinderflohmarkt am 2.10.2016

Ankündigung des nächsten Baby- und Kinderflohmarkts für Spielsachen, Kleidung, uvm. im Feuerwehrhaus Inzersdorf! Für Verpflegung ist gesorgt – selbstgemachte Mehlspeisen, Kaffee und warme Leberkässemmeln stehen wie immer bereit.

 

Datum und Uhrzeiten: Sonntag 02. Oktober von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Anmeldungen und Reservierungen bei:

Kerstin Wieser: 0660/6278737 oder Kerstin.Wieser87@gmx.at

Katharina Höchtl-Frech: 0699/10029958 oder frech.hoechtl@aon.at

Standgebühr: 6€             Kleiderständer: 2€

(Einnahmen der Gebühren werden zur Gänze an die FF-Inzersdorf gespendet)

 


 flyer_7flohmarkt

 

Ausbildung – Atemschutzübung

Nach der Sommerpause nahmen wir den Übungsbetrieb wieder auf und starteten Gestern am 13. September mit einer Atemschutzübung.

  • Themen im Stationsbetrieb: Arbeiten mit der Atemschutzausrüstung und das Aufziehen einer Schlauchleitung über eine Leiter
  • Leiter: KStv. Markus Doppler, LM Florian Brandl, BM  Bernhard Neuchrist

Die 1.Station behandelte das richtige Überprüfen und Anlegen des Atemschutzgeräts (Masken + Adjustierung) in verschiedenen Einsatzszenarien – im fahrenden Fahrzeug sowie im Stillstand. Zusätzlich wurde Grundlegendes rund um die Handhabung mit dem Gerät sowie das Verhalten bei einem Atemschutzeinsatz theoretisch behandelt. Etwas praktischer lief es in der 2.Station ob, wo eine Schlauchleitung über eine Leiter aufgezogen werden musste um Löscheinsätze über Hindernisse bzw. in erhöhten Lagen zu erproben.